Alle Artikel
#1 Wasser
#2 Licht
#3 Himmel
#4 Erde
#5 Gewächs
#6 Sonne
Sieben Wege, einen Leuchtturm zu bauen
Wie christliche Eltern ihren Kindern bei der Fahrt über evolutionistische Bildungsgewässer helfen können – der Erfahrungsbericht einer amerikanischen Studentin. „Man sagt, Evolution sei nur eine Theorie . In der Wissenschaft ist aber eine Theorie...
Weiterlesen...
Sieben Wege, einen Leuchtturm zu bauen
Die Wunder des Wassers
Wasser! Wir trinken es, waschen uns damit, kochen damit, schwimmen darin und nehmen es in der Regel als selbstverständlich hin. Diese durchsichtige, geschmacklose und geruchlose Flüssigkeit ist dermaßen Teil unseres Lebens, dass wir kaum über ihre...
Weiterlesen...
Die Wunder des Wassers
Wasser in der Bibel
Unsere Erde wird oft als, der blaue Planet, bezeichnet, was besonders aus dem Kosmos sehr eindrücklich bewundert werden kann. Steht man am Rand eines Ozeans, stellt sich einem fast unweigerlich die Frage: „Woher kommt das Wasser?“ und vor allem:...
Weiterlesen...
Wasser in der Bibel
Warum Eisberge schwimmen und unserem Glauben...
Als die Römer begannen, Wasser in Äquadukten kreuz und quer durch das Reich zu transportieren, ging ein Mensch über diese Erde, der später auch als Mann am Kreuz bekannt werden würde! Von ihm wird berichtet, dass er Wasser zu Wein verwandelte und...
Weiterlesen...
Warum Eisberge schwimmen und unserem Glauben Auftrieb geben!
Warum Schöpfung?
Warum es wichtig ist, sich intensiv mit dem Thema Schöpfung auseinanderzusetzen und einen klaren biblischen Standpunkt bezüglich der Schöpfung zu vertreten. Gibt es nicht wichtigere Themen? Wofür eine Zeitschrift und eine Internetseite zu diesem...
Weiterlesen...
Warum Schöpfung?
Der Wasserkreislauf
Jeder lebende Organismus ist zum Überleben auf Wasser angewiesen, und die Verteilung und Bewegung des Wassers (auch als Wasserkreislauf bekannt) wird von der Grundschule bis zur Universität gelehrt.
Weiterlesen...
Der Wasserkreislauf
Licht in der Bibel
Wo Licht ist, muss Finsternis weichen. Nie war es anders herum. Nie musste das Licht vor der Finsternis weichen. Gott schuf das Licht am ersten Tag. Bekanntlich schuf Gott die Himmels lichter erst am vierten Tag. Und als er sie schuf, gab er ihnen...
Weiterlesen...
Licht in der Bibel
Farben in der Bibel
Unsere Welt ist bunt. Die Farbwahrnehmung ist eine wunderbare Idee des Schöpfers! Unser Auge, das aus nur drei Lichtwellenlängen jede von uns wahrgenommene Farbe mischen kann, ist ein Meisterwerk! Aber warum malen Kinder die Sonne mit einem gelben...
Weiterlesen...
Farben in der Bibel
Was Darwins Auge nicht sah
Charles Darwin selbst hatte Schwierigkeiten zu glauben, dass das menschliche Sehvermögen auf evolutionäre Prozesse zurückzuführen sei. Er sagte: „Anzunehmen, dass das Auge mit all seinen einzigartigen Einrichtungen für die Justierung des Fokusses...
Weiterlesen...
Was Darwins Auge nicht sah
Die ältesten Lebewesen
Die mit Abstand größten Lebewesen sind Riesenmammutbäume. Sie sind mit dem Küstenmammutbaum (beide im Genus Sequoia, Anm. d. Übers.) verwandt und können höher als ein 36-geschossiges Gebäude in den Himmel ragen. Wie alle Bäume wachsen...
Weiterlesen...
Die ältesten Lebewesen
High-Tech Land Israel: Evolution unwichtig
Die Israelis sind ein Volk, dem abgehobene, weltfremde Theorien nicht besonders liegen. Für Ideologien sind sie nicht sehr anfällig. Das hat sicher mit den existentiellen Herausforderungen und der latenten Kriegsgefahr zu tun. Die täglichen...
Weiterlesen...
High-Tech Land Israel: Evolution unwichtig
Zurück nach Eden
Ein Blick in die Medien bestätigt: das scheinbar brisanteste und drängendste Problem unserer Generation ist der Klimawandel! Der Mensch hat über Jahrzehnte weit über seine Verhältnisse gelebt und der Erde einen erheblichen Schaden zugefügt, ja sie...
Weiterlesen...
Zurück nach Eden
Grandiose Granatäpfel
Der Granatapfel, der entgegen seines deutschen Namens nicht mit unserem Apfel verwandt ist, trägt die botanische Bezeichnung Punica granatum. Zum Ursprung des lateinischen Namens gibt es verschiedene Angaben. Punica ließe zum einen auf das häufige...
Weiterlesen...
Grandiose Granatäpfel
Blumen in der Bibel
„Mami, ich habe ein Geschenk für dich!“ Mit strahlenden Augen holt das kleine Mädchen einen Blumenstrauß hinter seinem Rücken hervor. „Den habe ich ganz alleine gepflückt! Nur für dich!“ Butterblumen, Löwenzahn, ein paar kurzgeratene Gänseblümchen...
Weiterlesen...
Blumen in der Bibel
Es wird wachsen – ganz sicher!
Das Buch Hiob wird als das älteste Buch der Bibel angesehen. Eine hochspannende wie lehrreiche Handlung gibt uns einen parallelen Einblick in Himmelswelt und Erdengeschen. Ganz nebenbei wird uns das Aussehen und die Lebenswelt der ersten Menschen...
Weiterlesen...
Es wird wachsen – ganz sicher!
Auf der Jagd nach Pflanzenpower
(CO2) und Wasser (H2O) in Sauerstoff und Kohlenhydrate sowie Glukose um. Der Wirkungsgrad der Energieübertragung von ca. 97 % wird von Ingenieuren beneidet, die sich um die Entwicklung von Solar-Energiegewinnern – der „künstlichen Photosynthese“ –...
Weiterlesen...
Auf der Jagd nach Pflanzenpower
Pack die Sonne in den Tank
Dieser Artikel beschreibt die Bemühungen der Wissenschaft, die Photosynthese künstlich nachzubauen. Im Gegensatz zu uns bibelgläubigen Christen wird hier davon ausgegangen, dass die Evolution die Photosynthese „erfunden“ hat.
Weiterlesen...
Pack die Sonne in den Tank
Christus, die Sonne der Gerechtigkeit
Die Bibel benutzt Wörter wie „Sonne“, „Sonnenstrahlen“ oder „Licht“ oft, um eine geistliche Wahrheit zu verdeutlichen. Das „Stechen der Sonne“1 steht in Jes 49:10 für Gefangenschaft, Bedrohung durch Feinde und Probleme generell.
Weiterlesen...
Christus, die Sonne der Gerechtigkeit
Die Sonne: unser besonderer Stern
Nach Gottes Wort, der Bibel, hat die Sonne nicht immer die Erde erhellt. Sie wurde erst am vierten Tag der Schöpfungswoche erschaffen, während die Erde am ersten Tag erschaffen wurde. Dies widerlegt Ideen wie „Gott benutzte die Evolution“ und „Gott...
Weiterlesen...
Die Sonne: unser besonderer Stern
Klima-Götzen
Warum gibt es so viele Religionen? Was ist überhaupt eine Religion? Befragen wir Moral- und Rechtsphilosophen wie z. B. Viktor Cathrein, so finden wir folgende Definition: „Verehrung geistiger, außer und über der sichtbaren Welt stehender...
Weiterlesen...
Klima-Götzen
Totale Gehirnfinsternis
Die Große Amerikanische Sonnenfinsternis von 2017 ist ein stark diskutiertes wissenschaftliches Ereignis der jüngsten Vergangenheit. Aber was soll ein Christ davon halten? Fordert die Astronomie mit ihren angenommenen Millionen und Milliarden von...
Weiterlesen...
Totale Gehirnfinsternis
Interview mit Dr. med. Pekka Reinikainen
Dr. med. Pekka Reinikainen (Finnland) ist Arzt und einer der Begründer der Schöpfungsbewegung in Finnland, Buchautor sowie Mitherausgeber der finnischen Zeitschrift Luominen.
Weiterlesen...
Interview mit Dr. med. Pekka Reinikainen
Interview mit Prof. Stuart Burgess
Prof. Stuart Burgess, ist Professor für Ingenieurwesen an der Fakultät für Maschinenbau, in der Universität Bristol (England). Er ist ein weltweit anerkannter Designer von Maschinen wie Satelliten und Bahnradkettenantrieben für Olympia. Prof....
Weiterlesen...
Interview mit Prof. Stuart Burgess
Die Sonnenwunder der Bibel
Ein wundervolles Buch über einen wunderbaren Gott „Du bist der Gott, der Wunder tut“ (Ps 77,15) – das ist eine Beschreibung Gottes, die seinen wunderhaften Charakter betont, mit dem er uns Menschen gegenübertritt. Schon der Anfang der Welt an sich...
Weiterlesen...
Die Sonnenwunder der Bibel
Der Mond: das Licht, das die Nacht regiert
Unser Mond. Gott hat ihn erschaffen. Der Mensch hat ihn erreicht. Dichter haben über ihn geschrieben. Finden Sie einige faszinierende Wahrheiten über unser großartiges „kleineres Licht“ heraus...
Weiterlesen...
Der Mond: das Licht, das die Nacht regiert
Polystrate Fossilien
Versteinerte Baumstümpfe, die durch viele geologische Schichten hindurchgehen, werden häufig gefunden – daher der Name polystrate Fossilien (poly = viel; stratum = Schicht).
Weiterlesen...
Polystrate Fossilien
Die Steine schreien
Kennen Sie den Ausdruck „Dann werden die Steine schreien“? Können Sie denn verstehen, was sie sagen? Mal sehen...
Weiterlesen...
Die Steine schreien
Schnelle Gesteinsbildung
Die meisten Menschen haben die Vorstellung, dass es Millionen von Jahren dauert, bis sich Sedimentgestein bildet. Das ist sicherlich der Eindruck, der uns in unserer heutigen Zeit vermittelt wird. Deswegen verwerfen viele Menschen den Bericht der...
Weiterlesen...
Schnelle Gesteinsbildung
Wo ist Gott
„Я летал в космос, а Бога не видел.“ - „Ich bin in den Weltraum geflogen, aber Gott habe ich dort nicht gesehen.“ Dieser Satz wurde Juri Gagarin, dem ersten Menschen im All, bei seiner Rückkehr von seinem 108-minütigen Rekordflug am 12. April 1961...
Weiterlesen...
Wo ist Gott
Die neue Erde
Es herrscht viel Verwirrung über die Lehre vom Himmel und dem zukünftigen neuen Himmel und der neuen Erde. Viele Christen, die sich darauf freuen, nach unserem physischen Tod hier auf der Erde bei Jesus zu sein, haben keine wirkliche Vorstellung...
Weiterlesen...
Die neue Erde
Quark bei Quarks & Co
Mein Arbeitskollege und ich sitzen auf der Heimfahrt von der Promotion einer Kollegin im Auto. „Darf ich mal reinschauen?“ fragt er mich und greift nach der letzten Ausgabe der schöpfung.info auf dem Armaturenbrett. „Klar, gerne. Die ist für dich.“...
Weiterlesen...
Quark bei Quarks & Co
Himmelsstürmer
Den Kopf in den Nacken gelegt, die Augen wegen des hellen Sonnenscheins leicht zugekniffen und mit dem Blick einem Adler folgend, wie er seine Bahnen am strahlend blauen Himmel zieht – so etwa könnte Agur seine Beobachtung gemacht haben, die ihm...
Weiterlesen...
Himmelsstürmer
Leben in einem anderen Sonnensystem
Eine spektakuläre Nachricht geht Februar 2017 um die Welt: Die NASA kündigt die Entdeckung des „ersten bekannten Systems von sieben erdähnlichen Planeten, die um einen einzigen Stern kreisen“ an. Euphorisch veröffentlicht die NASA eine...
Weiterlesen...
Leben in einem anderen Sonnensystem
Der dritte Tag
„Und Gott sprach: Es sammle sich das Wasser unter dem Himmel an einen Ort, damit man das Trockene sehe! Und es geschah so. Und Gott nannte das Trockene Erde; aber die Sammlung der Wasser nannte er Meer. Und Gott sah, dass es gut war.“ (1. Mose...
Weiterlesen...
Der dritte Tag
Der Grenzstein der Wissenschaft
Kann die Wissenschaft alle Fragen beantworten? Wo hört Wissenschaft auf, wo fängt Glaube an? Diese Grenze zu finden ist gar nicht so schwierig. Der Wahrheitsgarant – wer sagt mir, was wahr ist? Was ist wahr? Zur Feststellung der Wahrheit wird...
Weiterlesen...
Der Grenzstein der Wissenschaft
Sterben als Sternen-Staub oder Ewigkeit als...
„Denn Staub bist du und zum Staub kehrst du zurück.“ (1Mo 3:19) Zwei große Berühmtheiten aus zwei scheinbar getrennten Welten – ein Physiker und ein Prediger – sind in diesem Jahr gestorben: Stephen Hawking, bekanntester Physiker unserer Zeit am...
Weiterlesen...
Sterben als Sternen-Staub oder Ewigkeit als Ebenbild Elohims?
Wunder-volle Rettung aus der Tiefe
„Das Wunder von Lengede“, „Das Wunder von San José“, „Das Wunder von Thailand“. Drei verschiedene Zeitpunkte in der Geschichte, drei verschiedene Kontinente und verschiedenste menschliche Schicksale. Doch eine Gemeinsamkeit: Gefangen in der Tiefe,...
Weiterlesen...
Wunder-volle Rettung aus der Tiefe
Geologie anhand biblischer Geschichte deuten
Geologen sind sich schon seit langem dessen bewusst, dass die Geschichtswissenschaft fundamentale Bedeutung für ihre Disziplin hat. Traditionell wurde Geologie in zwei Bereiche unterteilt: physikalische und historische Geologie. Bevor wir das...
Weiterlesen...
Geologie anhand biblischer Geschichte deuten
Christus, unser Fels!
Felsen. Faszinierende Elemente der Schöpfung Gottes. Wir finden sie in den verschiedensten Farben und Formen vor – diese gewaltigen, beeindruckenden und respekteinflößenden Gesteinsformationen. Sammeln Sie einmal gemeinsam mit mir einige...
Weiterlesen...
Christus, unser Fels!
Ein neues Zeitalter des „Quanten-Wahnsinns“
Die Tatsache, dass das Universum maßgeschneidert für das Leben ist, ist den Naturwissenschaftlern wohlbekannt. Insbesondere scheinen die physikalischen Gesetze und Konstanten exquisit und auf einzigartige Weise fein abgestimmt zu sein, um die...
Weiterlesen...
Ein neues Zeitalter des „Quanten-Wahnsinns“
Licht ohne Sonne?
Wir wissen heute, dass alles, was man für einen Tag-Nacht-Zyklus braucht, eine rotierende Erde und aus einer bestimmten Richtung einfallendes Licht ist. Die Bibel sagt uns deutlich, dass Gott das Licht am ersten Tag erschaffen hat, ebenso wie die...
Weiterlesen...
Licht ohne Sonne?
Licht, Leben und die Herrlichkeit des Herrn
In 1. Mose 1:3-5 lesen wir: „Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es wurde Licht. Und Gott sah, dass das Licht gut war; da schied Gott das Licht von der Finsternis. Und Gott nannte das Licht Tag, und die Finsternis nannte er Nacht. Und es wurde...
Weiterlesen...
Licht, Leben und die Herrlichkeit des Herrn
Was war vor dem Urknall?
Der Artikel „Was war vor dem Urknall?“ auf www.n-tv.de beschäftigt sich mit der Frage des „Davor“. Hier werden einige Theorien vorgestellt, wie man sich erklären könnte, was vor dem Urknall da war. Gab es sozusagen ein negatives Universum, das in...
Weiterlesen...
Was war vor dem Urknall?
Zwei Gleise
Eigentlich ist es verboten, Bahngleise zu betreten, da unser Thema aber kein Spiel ist, müssen wir es heute ausnahmsweise tun. Warum? – Um möglichst klar zwei unterschiedliche Denkvoraussetzungen zu benennen und zu beschreiben. Das eine Gleis ist...
Weiterlesen...
Zwei Gleise