Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Vereinbarung
Wasser – eine banale Flüssigkeit?
Die Eigenschaften des Wassers sind noch lange nicht allumfassend verstanden. Es gibt eine wissenschaftliche Vereinigung, die an den Eigenschaften des Wassers forscht und eigens dafür internationale wissenschaftliche Konferenzen veranstaltet: www.iapws.org Seine hohe spezifische Wärmekapazität (höchste aller Flüssigkeiten) stabilisiert das Klima und macht es zu einem effizienten Wärmespeicher und Wärmetransportmedium (siehe Blutkreislauf oder Heizsysteme). Die hohe Verdampfungswärme (ebenfalls die höchste aller Flüssigkeiten) führt zum effizienten Kühleffekt beim Schwitzen.
Wer oder was färbt das Wasser bunt?
Klick mich...
Türkis ist der Farbeindruck, der von einem hellen Untergrund eines flachen Strandes herrührt. Chlorophyllhaltige Organismen (z.B. Algen) verursachen grünliche Farben und milchig weiße Gletscherflüsse führen fein zerriebenes Gesteinsmaterial mit. Die intensivste Farbenpracht von weiß, grau, gelb, orange, grün, blau, braun bis schwarz bringen die heißen Thermalquellen durch den Einfluss von Bakterien oder entsprechend ihrer chemischen Struktur hervor.