Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Ich akzeptiere die Vereinbarung
Veröffentlichung
Heft #2
Das Redaktions-Team von schöpfung.info ist dankbar, die nächste Ausgabe veröffentlichen zu können. Die zweite Ausgabe ist gedruckt und kann bestellt werden. Völlig unverbindlich und kostenlos!
Und was gering ist vor der Welt und was verachtet ist, das hat Gott erwählt, was nichts ist, damit er zunichtemache, was etwas ist, auf dass sich kein Mensch vor Gott rühme.
1 Korinther 1:28-29
„Der Geist Gottes schwebte über dem Wasser“.
Das war der Zustand der Erde in einem leeren Universum, bevor Gott seine Schöpfung nun von Tag zu Tag immer reicher anfüllt. Wasser war unser Leitthema der letzten Ausgabe. In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Licht, welches durch das berühmte „Es werde Licht“ am ersten Tag der Erdgeschichte ins Dasein gerufen wurde. Dem aufmerksamen Bibelleser entgeht natürlich nicht, dass die Sonne, die Quelle unseres Lichts, noch gar nicht da war 1 . Sowohl diese als auch die damit in Verbindung stehende Frage, wo denn Wissenschaft aufhört und Glaube an das Übernatürliche anfängt, werden in der Rubrik WISSEN behandelt, zusammen mit einem Artikel über moderne Weltentstehungstheorien aus dem Bereich der Quantenmechanik. Doch auch das STAUNEN soll nicht zu kurz kommen. Wir werfen u.a. einen Blick auf ungewöhnliche Lichterscheinungen und auf das Organ, das uns die Wahrnehmung des Lichts erst möglich macht: das Auge.
Wussten Sie, dass unser Universum genauestens darauf abgestimmt ist, dass Leben überhaupt möglich ist? Gott hat viel genauer gearbeitet als der beste Schweizer Uhrenmacher! Staunen Sie auch mit über die biblische Bedeutung des Lichts und der Farben. Beim kritischen REFLEKTIEREN von säkularen Medienartikeln wie z.B. der Frage nach dem, was vor dem Urknall gewesen sein soll, wird der Glaube an das unfehlbare Wort Gottes gestärkt. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Gottes Segen beim Lesen dieser Ausgabe. Zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben.

Das Team von
* Das stellt uns als Herausgeber der Zeitschrift vor ein Design-Problem: Im Grunde genommen könnten wir ja gar keine Abbildungen mit „Licht“ abdrucken, denn alles natürliche Licht, das wir heute sehen, kommt von der Sonne. Da wir Ihnen aber die herrlichen Lichtspiele in der heutigen Natur nicht vorenthalten wollten, müssen wir in dieser Ausgabe mit dieser Diskrepanz leben, wohlwissend, dass wir uns in der Schöpfungswoche bewegen, wo viele Prozesse übernatürlich waren.
  • WISSEN
  • Durch Glauben verstehen wir, dass die Welten durch Gottes Wort bereitet worden sind...
    Hebräer 11:3
  • STAUNEN
  • HERR, wie sind deine Werke so viele! Du hast sie alle in Weisheit gemacht...
    Psalm 104:24
  • REFLEKTIEREN
  • ...jeden Gedanken gefangen nehmen zum Gehorsam gegen Christus.
    2. Korinther 10:5
  • VERTIEFEN
  • ...damit ihr wisst, wie ihr jedem Einzelnen antworten sollt.
    Kolosser 4:6

  • PLANEN
  • ...Wenn der Herr will und wir leben, wollen wir dies oder das tun.
    Jakobus 4:15

Die kommende Ausgabe - #3 Himmel

Heft #1 zur Online-Ansicht